Ernährungsplan erstellen

Wohlfühlgewicht erreichen.

Ernährungsplan erstellen

Was für einen ERNÄHRUNGSPLAN spricht:

Ein individueller Ernährungsplan kann der wichtigste Unterstützer auf dem Weg zu Ihrem Wohlfühlgewicht werden, denn neben dem Sport ist die Ernährung der wichtigste Erfolgsfaktor für die körperliche Fitness.

Ein Ernährungsplan hilft Ihnen in jeder Lage, die Kontrolle über das eigene Essverhalten zu erlangen, Anpassungen vorzunehmen und die Ernährung bewusst zur Sensibilisierung für Ihr angestrebtes körperliches Ziel zu nutzen.

Ein Kalorienzähler mit dem der eigene Kalorienbedarf individuell bestimmt werden kann, ist die Grundlage eines Ernährungsplans. Ein perfekt abgestimmter Ernährungsplan hilft Ihnen dabei, die Ernährungsweisen mit dem Alltag zu vereinbaren und so das individuelle Essverhalten zu strukturieren. Das häufige Ziel: Abnehmen, ist leichter erreichbar, wenn klar ist, wie sich die tägliche Kalorienzahl zusammensetzt.

Mein Tipp:

  • vor allem frische und unverarbeitete Lebensmittel sind am gesündesten. Achten Sie deshalb sehr gut auf die Inhaltsstoffe Ihrer Nahrung. Fleisch, Fisch, Gemüse, Nüsse und Kerne kannst du selber zu einem leckeren und schmackhaften Mahl weiterverarbeiten
  • probieren Sie mal was aus und variieren die Mahlzeiten so, dass Sie maximal dreimal in der Woche das Gleiche essen und sich gesund ernähren können
  • genügend Wasser zu trinken ist ein essentieller Bestandteil einer gesunden Ernährung. Ihr Körper besteht zu einem Großteil aus Wasser und hat einen Wasserhaushalt, der aufrecht erhalten werden muss.
  • versuchen Sie an jedem Tag feste Essenszeiten einzuhalten. Mehrere Mahlzeiten sind kein Problem, die Hauptmahlzeiten sollten möglichst regelmäßig eingenommen werden, denn sie sind wichtig für Ihren Biorhythmus und den Hormonhaushalt.

Mein Tipp für Ihren Ernährungsplan:

  • Frische und unverarbeitete Lebensmittel sind am gesündesten. Achten Sie deshalb sehr gut auf die Inhaltsstoffe Ihrer Nahrung. Fleisch, Fisch, Gemüse, Nüsse und Kerne kannst du selber zu einem leckeren und schmackhaften Mahl weiterverarbeiten.
  • Probieren Sie mal was aus und variieren die Mahlzeiten so, dass Sie maximal dreimal in der Woche das Gleiche essen und sich gesund ernähren können.
  • Genügend Wasser zu trinken ist ein essentieller Bestandteil einer gesunden Ernährung. Ihr Körper besteht zu einem Großteil aus Wasser und hat einen Wasserhaushalt, der aufrecht erhalten werden muss.
  • Versuchen Sie an jedem Tag feste Essenszeiten einzuhalten. Mehrere Mahlzeiten sind kein Problem, die Hauptmahlzeiten sollten möglichst regelmäßig eingenommen werden, denn sie sind wichtig für Ihren Biorhythmus und den Hormonhaushalt.