FAQ

häufig gefragt

FAQ - Häufige Fragen

Wie läuft ein Personal Training ab?

Zu Beginn steht das persönliche Kennenlernen im Vordergrund. Das kann direkt am Trainingsort oder auch ganz ungezwungen in einem Café stattfinden. Im Gespräch lässt sich leicht erkennen, „ob die Chemie stimmt“ und ob man sich sympathisch ist. Das ist ein sehr wichtiger Faktor für das Personal Training. Ist das von beiden Seiten gegeben, kann man sehr schnell auf individuelle Ziele und Inhalte des Trainings eingehen. Hier sollte der Personal Trainer mit offenen Karten spielen, ob diese Ziele sich mit seinen Kompetenzen decken. Des Weiteren werden die Rahmenbedingungen wie Terminabsprachen/-absagen, Konditionen, Ort und das weitere Vorgehen festgelegt. Beim ersten Trainingstermin erfolgt zunächst die Anamnese, damit der Trainer sich ein Bild über evtl. gesundheitlichen Beschwerden machen kann, Kenntnisse über das Fitnesslevel und die Ernährungsgewohnheiten des Kunden erhält. Auf Basis der Anamnese und den Zielen des Kunden erstellt nun der Personal Trainer ein individuelles Trainingsprogramm und betreut den Kunden über das gesamte Training hinweg, geht mit ihm die Übungen durch, baut z.B. Übungen für Beweglichkeit und Funktionalität ein, fängt mit einem Aufwärmprogramm an und schließt mit einem Cool-down ab. Zudem kann auch eine Ernährungsberatung oder die Erstellung eines Ernährungsplans fester Bestandteil des Personal Trainings sein.

Zuletzt aktualisiert am 18. Februar 2021 von Annett Schütze.

Zurück